Heiter bis wolkig – Wie du mit Arduino eine Wetterstation baust

Heiter bis wolkig – Wie du mit Arduino eine Wetterstation baust

In diesem Ferienkurs lernst du, wie du mithilfe eines Arduino sowie verschiedenen Sensoren deine eigene Wetterstation aufbaust. Diese kann das Wetter nicht nur anzeigen, sondern auch Vorhersagen treffen. Dazu misst du unter anderem Temperatur, Luftdruck und Luftfeuchtigkeit. Du lernst, wie die Daten ausgewertet werden können, um das Wetter besser zu verstehen und zu prognostizieren. Am Ende kannst du deine Wetterstation zu Hause ausprobieren und Freunde und Familie mit deinem Wetterwissen beeindrucken. 
Die Wetterstation kann auch die CO2-Konzentration und Luftqualität messen. Wie du das nutzen kannst und noch eigene andere interessante Dinge über das Klima lernst du auch im Ferienkurs. Jetzt schnell anmelden! 

  • OrtVDI GaraGe
  • Alter11 - 16 Jahre
  • Datum19.02.2024 – 21.02.2024; jeweils von 09:00 - 14:00 Uhr
  • FormatPräsenzformat, 3-tägiger Workshop
  • KostenDie Teilnahme am Workshop ist kostenfrei, gefördert durch das BMBF
  • Anmeldungbuchung@g-a-r-a-g-e.com

Termine

Anmeldung

    Teile es mit deinen Freunden

    Weitere Kostenfreie Kurse, Workshops und Camps

    mint-aktiv-sachsen ag-junge-forscherinnen
    „Programmiere eigene Spiele mit Scratch“ - Präsenzkurs

    „Programmiere eigene Spiele mit Scratch“ - Präsenzkurs

    In diesem Kurs lernst du wie du dein eigenes Computerspiel entwickelst. Dabei lernst du wichtige Grundlagen des Programmierens kennen.

    zur Veranstaltung
    Gefördert durch den BMBF

    Dieses Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung

    MINT ist überall und begegnet uns in Schule, Beruf und Freizeit. Mit den Angeboten werden der Übergang von Schule in Ausbildung/Studium und naturwissenschaftlich-technische Allgemeinverständnis unterstützt